Foto

Projektwoche 2024 - Teil V

Endlich wieder eine Projektwoche vor den Ferien! Dies dachten sich nicht nur die Schüler und Schülerinnen, sondern auch die Lehrerinnen und Lehrer des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums in diesem Jahr. Die Schülerschaft nahm an einer Vielzahl von Projekten teil, die dem eigenen Interesse entsprachen. So konnte auch der eine Lehrer oder die andere Lehrerin etwas aus seinen/ihren privaten Hobbys oder Interessen zum Gegenstand der Projektwoche machen. Von Montag bis Donnerstag standen also endlich mal wieder andere Dinge in der 1. bis 4. Unterrichtsstunde im Fokus. Im Folgenden möchten wir dir und Ihnen ein paar Eindrücke aus einer Auswahl von Projekten zeigen, die uns viel Freude bereitet haben...

Projekt "Urban Arts" (Alaca)

I know I can
Be what I wanna be
If I work hard at it
I'll be where I wanna be
I know I can (I know I can)
Be what I wanna be (be what I wanna be)
If I work hard at it (If I work hard it)
I'll be where I wanna be (I'll be where I wanna be)
Lyrics des Songs von Nas „I can“


„I Know I Can“ – Urban Arts erleben

Projektwoche bringt Hip-Hop auf die Bühne

Vom 24. bis 28. Juni tauchten 28 Schüler:innen unserer Schule in die Welt des Hip-Hop ein. In Kooperation mit dem Theater Oberhausen bot das Projekt „Urban Arts“ den Jugendlichen die Möglichkeit, die vielfältigen Facetten dieser urbanen Kunstform hautnah zu erleben und selbst kreativ zu werden. „I Know I Can“ war das Motto, das die Schüler:innen durch die gesamte Woche begleitete und sie dazu ermutigte, an sich selbst zu glauben und ihre Talente zu entfalten.

Unter der professionellen Anleitung des Tänzers William standen die Tage ganz im Zeichen von Bewegung, Musik und Gemeinschaft. Ein Ziel der Woche war die Planung und Durchführung einer Aufführung. Die einstudierte Choreografin soll bei der Einschulung der neuen Fünftklässler:innen nach den Sommerferien präsentiert werden, weshalb die Schüler:innen am Abschlusstag intensiv an den Details arbeiteten. Sie beschäftigten sich auch mit der Auswahl der Outfits und diskutierten über passende Frisuren, um den Hip-Hop-Look perfekt zu machen. Auch die Gestaltung der Kulisse wurde besprochen, damit die Präsentation auf dem Schulhof allen Beteiligten eine große Freude bereitet.

Der Spaß und die Gemeinschaft standen stets im Vordergrund. In dieser Woche erlebten die Schüler:innen, wie wichtig ein positives Gruppengefühl ist, um kreative Prozesse in Gang zu setzen und gemeinsam über sich hinauszuwachsen.

 

 

 

 

 

 

Kommende Termine

08 Jul 2024;
Sommerferien
08 Jul 2024;
Sommerferien
08 Jul 2024;
Sommerferien

Krankmeldung

Um die Krankmeldung Ihres Kindes in der Sekundarstufe I und jetzt auch für die Oberstufe zu vereinfachen, haben wir hier ein Online-Formular für Sie bereitgestellt.
In jedem Fall wünschen wir schon mal "Gute Besserung!".

Formular aufrufen