Salsa-tanzende Superhelden mit Klettergurt kochen bis zum Poetry-Slam Das ergibt keinen Sinn?! Doch, bei genauerer Betrachtung schon:
Die neue Projektwoche des Freiherr-vom-Stein Gymnasiums ist ein voller Erfolg. Die knapp 900 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 6-11 haben aus über 30 Projekten gewählt und vier Tage intensiv in diesen gearbeitet. Neu ist dabei, dass die Projekte jahrgangsstufenübergreifend angelegt sind und so die „Großen“ wie die „Kleinen“ für dasselbe Ziel arbeiten.
Dabei haben sich die Kolleginnen und Kollegen zum Teil professionelle Unterstützung geholt oder sind an außerschulische Lernorte gefahren, um den Projektteilnehmern bestmögliche Inhalte zu bieten. So ist es z. B. möglich gewesen, Salsa tanzen zu lernen, einen Klettersicherungskurs zu absolvieren, für „kleines Geld“ zu kochen, alte Dinge neu zu designen, Stummfilme zu erstellen und im Nachhinein zu vertonen oder aber sich auf das Verhältnis zur Religion zu besinnen und dabei den Alltag auf einer Fahrt hinter sich zu lassen.
Dies stellt natürlich nur eine Auswahl dar, aber um einen Gesamtüberblick geben zu können, hat es am vergangenen Donnerstag einen Präsentationstag geben, an dem jedes Projekt seine Inhalte und Ergebnisse allen Besuchern hat vorstellen können. Ob Oma und Opa, Mama und Papa oder der beste Freund, alle waren eingeladen, sich am Freiherr und in den Projekten umzusehen oder mitzumachen und auszuprobieren.
Wir danken allen Schülerinnen und Schülern, Kolleginnen und Kollegen, Unterstützern und Besuchern und wünschen nun angenehme und erholsame Ferien.

Uwe Bleckmann        Sabine Schmidt-Rosner            Florian Althoff

 

 

Anmeldetermine

Unsere Anmeldetermine
Montag, 19. Februar 2017, von 08:00-18:00 Uhr
Dienstag, 20. Februar 2017, von 08:00-13:00 Uhr.
 
Für die Anmeldung Ihres Kindes am Freiherr benötigen Sie lediglich
 
  • das aktuelle Zeugnis
  • den Anmeldeschein
  • Ihr Stammbuch / die Geburtsurkunde
  • ggf. bei getrennt lebenden Ehepartnern eine Bescheinigung über das Sorgerecht.
Wir freuen uns auf Sie!

Unsere Schule

Freiherr neu

Das Freiherr vom Stein Gymnasium liegt in Oberhausen-Sterkrade am Rand des Volksparks. Die Schulgebäude an der Wilhelmstraße sind umgeben von Grün. Der Altbau ist die Keimzelle dieser Schule und steht unter Denkmalschutz. Nach der Renovierung der Aula und vor allem des markanten Turms erstrahlt der Bau wieder in neuem Glanz und ist ein Wahrzeichen des Stadtteils. Der sogenannte "Neubau" ist ein Anbau, der in den 70er Jahren errichtet wurde und neben zahlreichen Klassenräumen die naturwissenschaftlichen Fachräume, die Fachräume Kunst und die neuerbaute Schulmensa beherbergt. Das neue Oberstufenzentrum und der Pavillon befinden sich auf der anderen Seite der Wilhelmstraße, dahinter liegt auch der Schulgarten.

Zur Schule gehören zwei Sporthallen. Neben der alten Turnhalle an der Wilhelmstraße befindet sich auf der dem Volkspark zugewandten Seite die Günther-Stolz-Halle, eine Dreifachhalle, die auch von den Nachbarschulen und von örtlichen Vereinen genutzt wird. Komplett renoviert ist das angrenzende Stadion Sterkrade, das mit dem Rasenplatz und der Laufbahn mit der Möglichkeit elektronischer Zeitmessung ein Zentrum für Leichtathletik bietet.

freiherr luftbild klein