Unsere Schule kooperiert mit den benachbarten katholischen und evangelischen Kirchengemeinden. In Zusammenarbeit mit diesen gibt es jährlich einen ökumenischen Begrüßungsgottesdienst für die neuen Schüler und Schülerinnen der 5. Klassen sowie einen Weihnachtsgottesdienst für die Erprobungsstufe, an deren Vorbereitung und Durchführung die Schülerschaft aktiv beteiligt ist.

Für die Oberstufe bietet unsere Schule jedes Jahr in der Weihnachtszeit die „Frühschicht“ an, die in den größten Teilen von den Oberstufenkursen ER und KR aktiv mitgestaltet wird. Ähnliches gilt für den Abiturgottesdienst. Ferner haben die Schülerinnen und Schüler der Einführungs- und Qualifikationsphase im Rahmen der Projektwoche die Gelegenheit, an den „Tagen der religiösen Orientierung“ einige Tage ihrem schnelllebigen Alltag zu entziehen und sich gemeinschaftlich mit Fragen der Lebensführung,  Zukunftsplanung und theologischen Inhalten zu befassen.