Lesung in der Stadtteilbibliothek

Die Klasse 6d war zu Gast- jedoch nicht in einem Internat, sondern sie nahm teil an einer eigens für sie durchgeführten Lesung in der Stadtteilbibliothek Sterkrade. Die Klasse ist stolz darauf, denn schließlich hatte sie den 2. Platz beim Klassenpreis des Sommerleseclubs 2017 der Stadtbibliothek Oberhausen gewonnen. Vier Schülerinnen der Klasse hatten in den Sommerferien insgesamt 38!!! Bücher verschlungen und damit den tollen 2. Platz unter allen teilnehmenden Schulklassen erreicht. Auch Frau Altena, Leiterin der Stadtteilbibliothek Sterkrade, zeigte sich beeindruckt von der Resonanz des Sommerleseclubs.

Als Preis gab es die Einladung zu einer „privaten“ Lesung: Die Autorin Andrea Russo las aus ihrer Judenromanreihe „Internat Bernstein“ vor. In Begleitung ihrer Deutschlehrerin, Frau Heinzel, und der stellvertretenden Schulleiterin, Frau Schmidt-Rosner, folgten die Schülerinnen und Schüler gespannt den Ausführungen und waren begeistert bei der Sache. Als ihnen die Autorin auch noch aus einem aktuellen Manuskript zu einem neuen Jugendroman vorlas und die Klasse ermunterte, ihr Ratschläge zu Namen von Figuren und Tipps zu aktuellen Musiktiteln  zu geben, die sie in ihr neues Werk einbauen möchte, da war die Begeisterung riesig. „Wir wären gerne noch länger geblieben“, meinte eine Schülerin auf dem Rückweg, „im nächsten Jahr nehmen wir wieder teil.“

 

Unsere Schule

Freiherr neu

Das Freiherr vom Stein Gymnasium liegt in Oberhausen-Sterkrade am Rand des Volksparks. Die Schulgebäude an der Wilhelmstraße sind umgeben von Grün. Der Altbau ist die Keimzelle dieser Schule und steht unter Denkmalschutz. Nach der Renovierung der Aula und vor allem des markanten Turms erstrahlt der Bau wieder in neuem Glanz und ist ein Wahrzeichen des Stadtteils. Der sogenannte "Neubau" ist ein Anbau, der in den 70er Jahren errichtet wurde und neben zahlreichen Klassenräumen die naturwissenschaftlichen Fachräume, die Fachräume Kunst und die neuerbaute Schulmensa beherbergt. Das neue Oberstufenzentrum und der Pavillon befinden sich auf der anderen Seite der Wilhelmstraße, dahinter liegt auch der Schulgarten.

Zur Schule gehören zwei Sporthallen. Neben der alten Turnhalle an der Wilhelmstraße befindet sich auf der dem Volkspark zugewandten Seite die Günther-Stolz-Halle, eine Dreifachhalle, die auch von den Nachbarschulen und von örtlichen Vereinen genutzt wird. Komplett renoviert ist das angrenzende Stadion Sterkrade, das mit dem Rasenplatz und der Laufbahn mit der Möglichkeit elektronischer Zeitmessung ein Zentrum für Leichtathletik bietet.

freiherr luftbild klein