- unter diesem Motto nahm unser Leseclub in diesem Jahr am Bundesweiten Vorlesetag teil, der am 16.11.2018 stattfand.

Da in diesem Jahr das Oberthema „Natur und Umwelt“ lautete, haben wir unseren Aktionstag im Bruckhauser Wald in Dinslaken verbracht. Wir trafen uns um 9.00 Uhr auf dem Parkplatz des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums und fuhren gemeinsam mit einem bestellten Bus, den der Förderverein unserer Schule finanziert hat,  zum Parkplatz am Waldfriedhof. Dort wurden wir von zwei Rangern in Empfang genommen. Nach einer kurzen Wanderung erreichten wir die Hütte der Waldjugend. Hier legten wir eine Frühstückspause ein und machten es uns dann in der Hütte gemütlich. Im Schein von Taschenlampen und Kaminfeuer lasen uns Herr Bijsterbosch, Frau Hippenstiel und Frau Schmidt-Rosner Auszüge aus einem spannenden Jugendroman vor. Gut gestärkt gab es anschließend unter fachkundiger Leitung eines Rangers und unseres Schulleiters, Herrn Bleckmann, eine Waldführung. Es war ein spannender Vorlesetag!!!!

Vorlesetag5Vorlesetag2Vorlesetag4Vorlesetag1Vorlesetag3Vorlesetag6

 

 

Unsere Schule

Freiherr neu

Das Freiherr vom Stein Gymnasium liegt in Oberhausen-Sterkrade am Rand des Volksparks. Die Schulgebäude an der Wilhelmstraße sind umgeben von Grün. Der Altbau ist die Keimzelle dieser Schule und steht unter Denkmalschutz. Nach der Renovierung der Aula und vor allem des markanten Turms erstrahlt der Bau wieder in neuem Glanz und ist ein Wahrzeichen des Stadtteils. Der sogenannte "Neubau" ist ein Anbau, der in den 70er Jahren errichtet wurde und neben zahlreichen Klassenräumen die naturwissenschaftlichen Fachräume, die Fachräume Kunst und die neuerbaute Schulmensa beherbergt. Das neue Oberstufenzentrum und der Pavillon befinden sich auf der anderen Seite der Wilhelmstraße, dahinter liegt auch der Schulgarten.

Zur Schule gehören zwei Sporthallen. Neben der alten Turnhalle an der Wilhelmstraße befindet sich auf der dem Volkspark zugewandten Seite die Günther-Stolz-Halle, eine Dreifachhalle, die auch von den Nachbarschulen und von örtlichen Vereinen genutzt wird. Komplett renoviert ist das angrenzende Stadion Sterkrade, das mit dem Rasenplatz und der Laufbahn mit der Möglichkeit elektronischer Zeitmessung ein Zentrum für Leichtathletik bietet.

freiherr luftbild klein