Liebe Schülerinnen und Schüler,
als Download steht für euch die Liste mit allen Projekten der ProWo 2019 bereit. Die angegebene lfd. Nummer ist ebenfalls die Nummer, die ihr bei den Wahlen angeben müsst.

Die Vorstellung der Projekte durch die Projektleiter findet am kommenden Donnerstag, 04.04.19 in der 4. Std. statt. Einen Ablauf- und Raumplan findet ihr als Aushang ab kommenden Dienstag am Glaskasten, in den Fluren des Haupt- und OS-Gebäudes sowie des Pavillons.
Die Projektwahlen werden in der Woche vom 08.04.19 – 12.04.19 zusammen mit den Klassenlehrerinnen und -lehrern durchgeführt.
Projekte, die ihr bereits in einem der letzten Jahre belegt habt, sollen nicht erneut angewählt werden.

Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Viele Grüße
Florian Althoff

 

Unsere Schule

Freiherr neu

Das Freiherr vom Stein Gymnasium liegt in Oberhausen-Sterkrade am Rand des Volksparks. Die Schulgebäude an der Wilhelmstraße sind umgeben von Grün. Der Altbau ist die Keimzelle dieser Schule und steht unter Denkmalschutz. Nach der Renovierung der Aula und vor allem des markanten Turms erstrahlt der Bau wieder in neuem Glanz und ist ein Wahrzeichen des Stadtteils. Der sogenannte "Neubau" ist ein Anbau, der in den 70er Jahren errichtet wurde und neben zahlreichen Klassenräumen die naturwissenschaftlichen Fachräume, die Fachräume Kunst und die neuerbaute Schulmensa beherbergt. Das neue Oberstufenzentrum und der Pavillon befinden sich auf der anderen Seite der Wilhelmstraße, dahinter liegt auch der Schulgarten.

Zur Schule gehören zwei Sporthallen. Neben der alten Turnhalle an der Wilhelmstraße befindet sich auf der dem Volkspark zugewandten Seite die Günther-Stolz-Halle, eine Dreifachhalle, die auch von den Nachbarschulen und von örtlichen Vereinen genutzt wird. Komplett renoviert ist das angrenzende Stadion Sterkrade, das mit dem Rasenplatz und der Laufbahn mit der Möglichkeit elektronischer Zeitmessung ein Zentrum für Leichtathletik bietet.

freiherr luftbild klein