Den „Sommernachtstraum“ im Theater Oberhausen ganz nah mitverfolgen

Die Inszenierung von Shakespeares´ “Sommernachtstraum“ am Theater Oberhausen birgt so manche Überraschung in der Inszenierung und verlangt einiges an Aktivität sowie Mitdenken vom Zuschauer. Die spannende Phase von der Generalprobe bis zur Aufführung durfte der Theater-Projektkurs des Freiherr-vom-Stein Gymnasiums unter der Leitung von Frau Schmedeshagen hautnah mitverfolgen. Zwei Proben, darunter die Hauptprobe, faszinierten die Schülerinnen und Schüler und regten zur Diskussion an. Man musste jedoch feststellen, dass in den wenigen Tagen bis zur Premiere nicht nur Details geändert wurden, sondern selbst ganze Szenen nahezu neu entwickelt wurden. Die Theaterpädagogin Anke Weingarte stand nach der Premiere am 24.05.2019 auf der Bühne Rede und Antwort, woraus sich eine intensive Diskussion um das Stück entzündete. Der Kurs war vom tiefen Einblick in das Theatergeschehen beindruckt und ließ den Abend auf der abschließenden Premierenfeier des Theaters ausklingen.

Unsere Schule

Freiherr neu

Das Freiherr vom Stein Gymnasium liegt in Oberhausen-Sterkrade am Rand des Volksparks. Die Schulgebäude an der Wilhelmstraße sind umgeben von Grün. Der Altbau ist die Keimzelle dieser Schule und steht unter Denkmalschutz. Nach der Renovierung der Aula und vor allem des markanten Turms erstrahlt der Bau wieder in neuem Glanz und ist ein Wahrzeichen des Stadtteils. Der sogenannte "Neubau" ist ein Anbau, der in den 70er Jahren errichtet wurde und neben zahlreichen Klassenräumen die naturwissenschaftlichen Fachräume, die Fachräume Kunst und die neuerbaute Schulmensa beherbergt. Das neue Oberstufenzentrum und der Pavillon befinden sich auf der anderen Seite der Wilhelmstraße, dahinter liegt auch der Schulgarten.

Zur Schule gehören zwei Sporthallen. Neben der alten Turnhalle an der Wilhelmstraße befindet sich auf der dem Volkspark zugewandten Seite die Günther-Stolz-Halle, eine Dreifachhalle, die auch von den Nachbarschulen und von örtlichen Vereinen genutzt wird. Komplett renoviert ist das angrenzende Stadion Sterkrade, das mit dem Rasenplatz und der Laufbahn mit der Möglichkeit elektronischer Zeitmessung ein Zentrum für Leichtathletik bietet.

freiherr luftbild klein