Die Zeit in der 5. und 6. Klasse ist für viele Schüler*innen eine ganz besondere. Vor allem bei dem Übergang von der Klasse 4 zur Klasse 5 ist so vieles anders. Die Schule ist neu, man begegnet vielen neuen Menschen, neue Fächer werden unterrichtet und das Gebäude ist bedeutend größer als die Grundschule. Da tauchen täglich neue Fragen und manchmal auch Probleme auf.

Ziel der Beratung in den Jahrgangsstufen 5 und 6 ist es, ein erfolgreiches Lernen, Lehren und Zusammenleben von Schüler*innen, Lehrer*innen und Eltern zu unterstützen. Dieses Verständnis bedingt eine ganzheitliche Sicht auf jeden einzelnen Lerner, seine Interessen, Fähigkeiten und Befindlichkeiten. Da nicht eine Person alles leisten kann, arbeiten wir als Beratungsteam mit folgenden Bereichen zusammen:

- Beratung bei der Wahl des Wahlpflichtfaches
- Beratung bei schulischen und sozialen Problemen
- Feststellung und Förderung der Lese- und Rechtschreibkompetenz (LRS)
- Umgang mit digitalen Medien
- Lerncoaching
- Beratung bei der individuellen Förderung

 

Unsere Schule

Freiherr neu

Das Freiherr vom Stein Gymnasium liegt in Oberhausen-Sterkrade am Rand des Volksparks. Die Schulgebäude an der Wilhelmstraße sind umgeben von Grün. Der Altbau ist die Keimzelle dieser Schule und steht unter Denkmalschutz. Nach der Renovierung der Aula und vor allem des markanten Turms erstrahlt der Bau wieder in neuem Glanz und ist ein Wahrzeichen des Stadtteils. Der sogenannte "Neubau" ist ein Anbau, der in den 70er Jahren errichtet wurde und neben zahlreichen Klassenräumen die naturwissenschaftlichen Fachräume, die Fachräume Kunst und die neuerbaute Schulmensa beherbergt. Das neue Oberstufenzentrum und der Pavillon befinden sich auf der anderen Seite der Wilhelmstraße, dahinter liegt auch der Schulgarten.

Zur Schule gehören zwei Sporthallen. Neben der alten Turnhalle an der Wilhelmstraße befindet sich auf der dem Volkspark zugewandten Seite die Günther-Stolz-Halle, eine Dreifachhalle, die auch von den Nachbarschulen und von örtlichen Vereinen genutzt wird. Komplett renoviert ist das angrenzende Stadion Sterkrade, das mit dem Rasenplatz und der Laufbahn mit der Möglichkeit elektronischer Zeitmessung ein Zentrum für Leichtathletik bietet.

freiherr luftbild klein