Freiherr bietet Spanisch als weitere Fremdsprache ab Klasse 7 an

Mit dem Übergang zu G9 vergrößert das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium auch sein Sprachenangebot. Mit Beginn der Klasse 7 dürfen die Schüler*innen jetzt zwischen drei Fremdsprachen wählen: Neben Lateinisch und Französisch steht jetzt neu das Fach Spanisch zur Wahl. Damit wird auch an dieser Stelle deutlich, wie die Schule sich der individuellen Förderung verpflichtet fühlt. Das neue Angebot bedeutet keinerlei Einschränkungen am bisherigen Wahlprogramm. Weiterhin wird Spanisch auch im Wahlpflichtbereich II ab Klasse 9 angeboten, ebenso als neu einsetzende Fremdsprache in der Oberstufe. Auch kann das Fach wie gewohnt in Grund- und Leistungskursen als fortgeführte Fremdsprache in der Oberstufe gewählt werden.
Die Schule möchte damit das Fremdsprachenprofil weiter ausbauen, so dass es weiterhin in allen vier angebotenen Fremdsprachen auch Abiturprüfungen geben wird. Insbesondere die Leistungskurswahl in der Oberstufe soll mit dem neuen Angebot gestärkt werden.

 

Digitales Schwarzes Brett-Online

Unser Schulhof

DANKE AN ALLE UNTERSTÜTZER!

Jetzt kann unser Schulhof schöner werden!