Wir stellen ausgewählte Schülerarbeiten vor, die z. B. im Rahmen der Vortragsreihe Freiherr forscht der Schulöffentlichkeit vorgestellt wurden.
Verkaufsstrategien bei Verkaufsveranstaltungen am Beispiel einer Veranstaltung der Firma HBC-Club in Dorsten-Wulfen am 31.01.2007

Autor: Christian Sieg  (Jgst. 12, GK Psychologie)
Die Facharbeit beschäftigt sich mit dem Phänomen erfolgreicher Verkäufe auf Verkaufsveranstaltungen (umgangssprachlich auch "Kaffeefahrten" oder "Werbefahrten" genannt) und befasst sich genauer mit speziellen Verkaufstechniken der Verkäufer.
Interessiert? Dann lesen Sie hier die Facharbeit.

Die Lehre der Physiognomie im 3. Reich

Autorin: Christine Wendelborn  (Jgst. 12, GK Psychologie)
Es gibt Menschen, die kann man von Anfang an nicht leiden. Es gibt viele Theorien und Modelle, die Erklärungen dafür liefern, eine davon ist die Pseudowissenschaft Physiognomie. Die Autorin stellte ihre Facharbeit zu diesem Thema im Rahmen von Freiherr forscht 2007 vor. Für Interessenten hier der Vortrag als Power-Point-Präsentation.

Stress bei Schülerinnen und Schülern der Erprobungsstufe - Maßnahmen zur Vorbeugung und Bewältigung

Autorin: Laura Nalezinski (Jgst. 12, GK Psychologie). Die Facharbeit herunterladen.

Schüleräußerungen

schueleraeusserung2
schueleraeusserung1
schueleraeusserung3schueleraeusserung4
schueleraeusserung5schueleraeusserung6
schueleraeusserung7schueleraeusserung8

Unsere Schule

Freiherr neu

Das Freiherr vom Stein Gymnasium liegt in Oberhausen-Sterkrade am Rand des Volksparks. Die Schulgebäude an der Wilhelmstraße sind umgeben von Grün. Der Altbau ist die Keimzelle dieser Schule und steht unter Denkmalschutz. Nach der Renovierung der Aula und vor allem des markanten Turms erstrahlt der Bau wieder in neuem Glanz und ist ein Wahrzeichen des Stadtteils. Der sogenannte "Neubau" ist ein Anbau, der in den 70er Jahren errichtet wurde und neben zahlreichen Klassenräumen die naturwissenschaftlichen Fachräume, die Fachräume Kunst und die neuerbaute Schulmensa beherbergt. Das neue Oberstufenzentrum und der Pavillon befinden sich auf der anderen Seite der Wilhelmstraße, dahinter liegt auch der Schulgarten.

Zur Schule gehören zwei Sporthallen. Neben der alten Turnhalle an der Wilhelmstraße befindet sich auf der dem Volkspark zugewandten Seite die Günther-Stolz-Halle, eine Dreifachhalle, die auch von den Nachbarschulen und von örtlichen Vereinen genutzt wird. Komplett renoviert ist das angrenzende Stadion Sterkrade, das mit dem Rasenplatz und der Laufbahn mit der Möglichkeit elektronischer Zeitmessung ein Zentrum für Leichtathletik bietet.

freiherr luftbild klein