Probono baut an der Edmund Rice Secondary School im tansanischen Arusha ein neues Internatsgebäude für 200 Schüler

Der Bau des zweistöckigen Internatsgebäudes an der großen weiterführenden Schule hat im August begonnen. Mittlerweile sind die Fundamente gelegt. Der Bau schreitet rasch voran.

Im kommenden Sommer sollen 200 Schüler und zwei Lehrkräfte einziehen, die sich als Internatseltern um die Kinder kümmern. Das Projekt wird ermöglicht durch die Förderung des Vereins BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“, der Irma Pfeiffer-Stiftung und der deutschen Partnerschule, des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums Oberhausen.

Quelle: Probono Newsletter Nov. 2019

 

Digitales Schwarzes Brett-Online

Kommende Termine

  06.10.2020   2. Lehrerkonferenz
  12.10.2020   Herbstferien