Sehr geehrte Spenderinnen und Spender,

wir sagen Ihnen ein herzliches DANKE im Namen unserer Schülerschaft für Ihre Unterstützung unseres Projekts „Bewegte Pause“, das wir Ihnen über die Crowdfunding Plattform der Energieversorgung Oberhausen (EVO) präsentiert hatten. Das von uns gesetzte Projekt-Ziel von 5.500,- € wurde deutlich überschritten, außerdem hat die EVO den Spendenbetrag aufgestockt, so dass abzüglich der Gebühren nun ein Betrag von rund 6200,- €  für die Schulhofgestaltung zur Verfügung steht.
Sponsoring ist keine Selbstverständlichkeit!!!! Im Gegenteil – denn mit Ihren Spenden ist zunächst einmal garantiert, dass wir starten können, um in einem ersten Schritt die Neugestaltung unseres Schulhofes anzugehen. Daher wird diese Summe für die Anschaffung neuer Sitzbänke und für die Installation von Felssitzblöcken verwendet. Die Angebote sind schon eingeholt und wir werden unser Projekt mit diesem 1. Abschnitt starten.
Wir sagen auch ein herzliches DANKE an Frau Schluchter, Vorsitzende der Elternpflegschaft, die dieses Spendenprojekt bei der EVO organisiert und unterstützt hat.
Es bedeutet uns sehr viel, dass wir die Wünsche und Bedürfnisse unserer Schüler*innen aufgreifen und nun in einer ersten Phase umsetzen können. Die weiteren geplanten Aktionen, die in diesem Jahr zur Anschaffung von Kletter- und Bewegungsgeräten stattfinden sollten, unter anderem der große Sponsorenlauf mit der Schülerschaft, musste nun Corona bedingt auf das nächste Kalenderjahr verschoben werden.
Umso schöner, dass DANK Ihres Engagements nun eine erste Veränderung stattfinden kann.

Den insgesamt 108 Unterstützern gilt daher im Namen unserer Schüler*innen unser zutiefst empfundener Dank.
Ganz persönlich bedanken dürfen wir uns bei:

1. Christian Kubczak
2. Jürgen Heisterkamp
3. Florian Suchland
4. Simone Kamm
5. Karsten Kocima
6. Sascha Smiatek
7. Björn und Jessica Roskosch
8. Iris Kasper
9. Ute Romann
10. Familie Hillers 
11. Franca Herber
12. Ben Weiy
13. Dennis Saul
14. Susanne Hospital
15. Jürgen Goddinger
16. Thomas Grunewald
17. C. Oeztuerk
18. Barbara Münnich
19. Stephanie Radtke
20. Stefan Altschaffel

Weitere Spender, die mehr als 250,- € gespendet haben, werden nach Abschluss der Arbeiten auf einem Schild genannt. Bereits jetzt möchten wir uns auch an dieser Stelle bedanken für das Sponsorenschild bei:

1. Hesels vom Berg
2. Steuerberatung Kempkens
3. Paul Scholz GmbH & Co.KG
4. tacs Partner -Szalinski – Jerusal - Duckheim
5. Andreas Weichmann, Sanitär, Heizung , Rohrreinigung
6. Jürgen Stank, Rechtsanwälte Stank & Staudinger

Uwe Bleckmann und Sabine Schmidt-Rosner

 

Digitales Schwarzes Brett-Online

Kommende Termine