Austausch Igualada 2019

Ich bin eine Schülerin der aktuellen Q2 und habe 2019 an dem Austausch mit Igualada, einer relativ kleinen, gemütlichen und sehr schönen Stadt in Ostspanien, teilgenommen.

Als ich überlegt habe mitzumachen war ich mir noch etwas unsicher, weil der Gedanke jemand Fremden bei mir zu Hause für ca. eine Woche aufzunehmen und im Gegenzug auch bei dieser Person für die gleiche Dauer zu leben etwas komisch war. Außerdem hatte ich Zweifel, ob mein Spanisch überhaupt gut genug war. Im Nachhinein kann ich sagen, dass die Verständigung überhaupt gar kein Problem war. Man konnte sich immer irgendwie verstehen, sei es auf Spanisch, Englisch, Deutsch, mit Händen und Füßen oder einer Mischung aus allem. Darüber hinaus ist  mir später aufgefallen, dass dieser „Fremde“, den ich aufgenommen habe später gar kein Fremder mehr war, da wir durch die Steckbriefe, die sowohl die Deutschen als auch die Spanier geschrieben haben, Nummern austauschen konnten und uns so schon kennenlernen konnten. Die Organisation vor dem Austausch, wie als auch während des Austauschs hat mir sehr gut gefallen und ich persönlich finde Frau Nuñez und Frau Alaca hätten es nicht besser machen können. Frau Nuñez hat durch die Steckbriefe versucht gute Austauschpartner zu finden und so wie ich es mitbekommen habe, hat es bei allen ziemlich gut gepasst. Ich bin nach über einem Jahr immer noch mit meiner Austauschschülerin über WhatsApp in Kontakt.

03 04 05 01 02

 

Als die Austauschschüler hier in Oberhausen waren hatten wir unter anderem Programm mit allen zusammen, sodass uns nie langweilig wurde. Meine Austauschschülerin hat in einem Gästezimmer geschlafen und mir hat die Woche sehr viel Spaß gemacht, da sie wirklich sehr unkompliziert war. Mit meinen Eltern und meinem kleinen Bruder hat sie Englisch gesprochen und selbst wenn mal etwas unklar war haben sie sich irgendwie verständigen können oder ich habe ihnen geholfen. Meine Eltern fanden die Organisation auch sehr gut gelungen und auch für sie war es toll so eine neue Situation zu erleben.

Die Woche in Igualada hat mir noch besser gefallen als die in Oberhausen. Es war eine super tolle Erfahrung und wir haben viel mit den Deutschen in Igualada und im Umkreis unternommen, aber auch alleine mit unseren Gastschülern. Leider konnten die Spanier bei manchen Aktivitäten in Igualada auf Grund der Schule nicht dabei sein, jedoch war es trotzdem toll die Stadt zu erkunden. Meine beiden Lieblingsaktivitäten waren der Ausflug nach Barcelona, da Igualada nur eine Stunde von Barcelona entfernt liegt, und die Wanderung auf den Montserrat, ein sehr schöner Berg mit toller Aussicht.

In unserer Freizeit haben meine beste Freundin, ihre Austauschschülerin, welche zufälligerweise auch die beste Freundin meiner Austauschschülerin war, meine Austauschschülerin und ich viel unternommen. Beispielsweise waren wir in einem großen Einkaufszentrum in Barcelona, sind zu einem sehr schönen Aussichtspunkt in Igualada gelaufen, von wo aus man super den Sonnenuntergang beobachten konnte, und haben auch mit den Familien einen Tagesausflug nach Sitges ans Meer gemacht, wo wir auch andere Deutsche und ihre Austauschschüler getroffen haben. Dort waren wir dann alle zusammen essen.
Alles in Allem bin ich sehr dankbar, dass ich die Möglichkeit bekommen habe an dem Austausch teilzunehmen, da ich nicht nur meine sprachlichen Fähigkeiten verbessern konnte, sondern auch tolle Menschen kennengelernt habe und ich mich als Person weiterentwickelt habe.

 

Unsere neuen 5er!

Viele Informationen zusammengestellt als "Rundgang durch das Freiherr". Für unsere kommenden Klassen des 5. Jahrgangs.

Zeigen

Kommende Termine

Profilklassen

  • Unsere Mu.si.c.al-Profilklasse +

    Seit 2012 bietet das Freiherr das Profil MU.SI.C.AL für 2 Jahre für die Klassen 5 und 6 an. Einzigartig in Oberhausen! Mehr...
  • Das MINT-Profil +

    Mit der Einrichtung der „MINT-Klassen“ verfolgt die Schule das Ziel, das Interesse unserer Schülerinnen und Schüler für mathematische beziehungsweise naturwissenschaftliche Mehr...
  • 1

Sprachzertifikate

  • Business English - oder „Fit für das Berufsleben“ +

    Erwerb des international anerkannten Business English Certificates preliminary (Stufe B1) der University of Cambridge. Mehr...
  • DELE-Prüfungszentrum am Freiherr +

    Seit 2010 ist das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium vom Instituto Cervantes anerkanntes DELE-Prüfungszentrum. Im Rahmen eines Abkommens zwischen dem Instituto Cervantes in Madrid Mehr...
  • DELF (Diplôme d’études en langue française) +

    Das DELF (diplôme d'études en langue française) ist ein außerschulisches, international anerkanntes Zertifikat, welches den Schülerinnen und Schülern ihre Sprachkenntnisse bestätigt. Mehr...
  • 1