Foto

Wir bauen natürlichen Farbstoff an!

Das MINT-Projekt "Mit Pflanzen färben" hat sein zweites Projektstadium erreicht! Nachdem Biologen und Chemiker im Januar nach geeigneten Färberpflanzen und Extraktionsmöglichkeiten gesucht haben, wurden im Frühjahr die ersten Färberpflanzen ausgesät. Schwefelcosmee, Färber-Mädchenauge, Färbertagestes, Goldmohn, Schöngesicht, Orange Cosmea und die Sonnenblumenart "La Torre"  haben sich nun gut entwickelt und können ins Freiland ausgepflanzt werden. Wir sind sehr gespannt, zu sehen, wie sie in unserem Schulgarten zu blühenden Exemparen heranwachsen. Im Sommer werden je nach Art die Blüten oder Blätter geerntet. Anschließend werden im Chemielabor die Farbstoffe extrahiert, so dass wir sie für die Färbung von Wolle oder für das Bemalen von Papier nutzen können. Selbstverständlich werden die Samen der Pflanzen geerntet und im kommenen Jahr wieder ausgesät.

Schon jetzt wird deutlich: Nicht umsonst wurde die Gewinnung von Farbstoffen aus Pflanzen in der Antike als Färberkunst bezeichnet! Von der Aussaat bis zur Extraktion gibt es viel Spannendes aus den Bereichen der Biologie und Chemie zu entdecken!

 

 

CastAway - Der psychosophische Podcast

  • CastAway +

    Ein Podcast über psychologische und philosophische Realitäten in Film, Serie, Literatur und "Games"... Mehr...
  • CastAway - Ghostrider +

    Wir führen Sie in die Marvel-Welt des brennenden Skelettes "Ghost Rider" ein... Mehr...
  • CastAway - Wolf of Wallstreet +

    Immer mehr und zwar von allem, die absurde Welt des "Wolf of Wallstreet". Mehr...
  • CastAway - Star Wars +

    Ist die dunkle Seite unmoralisch? Mehr...
  • 1
  • 2

Krankmeldung

Um die Krankmeldung Ihres Kindes in der Sekundarstufe I (die Oberstufe greift auf ein anderes Verfahren zurück!) zu vereinfachen, haben wir hier ein Online-Formular für Sie bereitgestellt.
In jedem Fall wünschen wir schon mal "Gute Besserung!".

Formular aufrufen

(gilt nicht für die EF, Q1 und Q2)