Foto

Informationen zum Impfangebote der Stadt Oberhausen für Schüler*innen zwischen 12 und 17 Jahren

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigten, liebe Schüler*innen,

nach sorgfältiger Bewertung neuer wissenschaftlicher Beobachtungen und Daten kommt die Ständige Impfkommission (STIKO) zu der Einschätzung, dass nach gegenwärtigem Wissensstand die Vorteile einer mRNA-Impfung gegen COVID-19 gegenüber dem Risiko von sehr seltenen Impfnebenwirkungen auch bei Kindern und Jugendlichen ohne Vorerkrankungen überwiegen. Daher hat die STIKO entschieden, ihre bisherige Einschätzung zu aktualisieren und eine allgemeine COVID-19-Impfempfehlung für 12- bis 17-Jährige auszusprechen. Diese Empfehlung zielt in erster Linie auf den direkten Schutz der geimpften Kinder und Jugendlichen vor COVID-19 und den damit assoziierten psychosozialen Folgeerscheinungen ab. Unverändert soll die Impfung nach ärztlicher Aufklärung zum Nutzen und Risiko erfolgen.

Auf der Grundlage des 38. Erlasses zur Impfung der Bevölkerung gegen Covid-19 können wir Ihnen daher nun folgendes Impfangebot unterbreiten:

Alle Schülerinnen und Schüler des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums im Alter von 12-17 Jahren haben die Möglichkeit ins Impfzentrum Oberhausen (Lothringer Str. 75, 46045 Oberhausen) zu kommen und dort eine Covid-19-Schutzimpfung mit einem zugelassenen mRNA-Impfstoff zu erhalten. Die konkreten Termine werden uns von der Feuerwehr Oberhausen mitgeteilt. Wir werden versuchen, den Transfer zum Impfzentrum zu koordinieren.

Im Zusammenhang mit der Impfung von Kindern und Jugendlichen im Alter von 12 bis 15 Jahren ist die Einwilligung einer oder eines Sorgeberechtigten ausreichend. Die Anwesenheit einer erziehungsberechtigten Person ist für die Impfung nicht erforderlich. Kinder und Jugendliche, die sich  impfen lassen möchten, müssen zudem den Vordruck „Anamnese“ ausgefüllt zum Impftermin mitbringen. Eine Aufklärung und Beratung kann im Vorfeld sowohl durch Kinder- und Jugendärztinnen und -ärzte sowie durch Hausärztinnen und -ärzte erfolgen. Zu Ihrer Information befindet sich ein Aufklärungsmerkblatt zur Schutzimpfung gegen COVID-19 im Anhang. Ferner erhalten Sie außerdem eine Literaturliste zu aktuellen Studienergebnissen und Einschätzungen und eine Übersicht über mögliche Impfnebenwirkungen.

Am Tag der Impfung sind dringend folgende Unterlagen durch die Schüler*innen mitzubringen:
- Personalausweis
- Einwilligungserklärung (von Schüler*innen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben,
muss diese von mindestens einem Elternteil unterzeichnet sein)
- ausgefüllter und unterschriebener Anamnesebogen
- ausgefülltes und unterschriebenes Aufklärungsblatt

Es ist erforderlich, dass wir der Feuerwehr Oberhausen als koordinierende Stelle im Vorfeld der Impfungen die Gesamtanzahl aller impfwilligen Schüler*innen mitteilen. Daher erhalten Sie mit diesem Schreiben eine Einwilligungserklärung, die Sie bitte, bei Inanspruchnahme des Impfangebotes, bis zum 06.09.2021 unterschrieben Ihren Kindern mit in die Schule geben. Die Schüler*innen und Schüler geben diese dann der Klassenleitung. Jugendliche ab 16 Jahre können diese Erklärung selbst unterschreiben. Oberstufenschüler*innen geben diese Erklärung bitte im Oberstufenbüro ab.

Mit freundlichen Grüßen

U. Bleckmann & S. Schmidt-Rosner

 

Erforderliche Unterlagen [bitte klicken]:

- Einwilligungserklärung
- mRNA-Anamnese und Einwilligung
- mRNA-Aufklärungsmerkblatt

Weitergehende Informationen [bitte klicken]:

- Übersicht über Nebenwirkungen
- Quellenangaben

 

Euer Freiherr-vom-Stein-Gymnasium

Von der Grundschule zu uns...

Viele Informationen für unsere kommenden Grundschülerinnen und Grundschüler zum Übergang von der Grundschule auf das Gymnasium.

Zeigen

Projektanmeldung

Anmeldung zu unseren Projekten für die kommenden Grundschülerinnen und Grundschüler.

Hier geht es zur Anmeldung

Krankmeldung

Um die Krankmeldung Ihres Kindes in der Sekundarstufe I zu vereinfachen, haben wir hier ein Online-Formular für Sie bereitgestellt.
In jedem Fall wünschen wir schon mal "Gute Besserung!".

Formular aufrufen

Profilklassen

  • Unsere Mu.si.c.al-Profilklasse +

    Seit 2012 bietet das Freiherr das Profil MU.SI.C.AL für 2 Jahre für die Klassen 5 und 6 an. Einzigartig in Oberhausen! Mehr...
  • Das MINT-Profil +

    Mit der Einrichtung der „MINT-Klassen“ verfolgt die Schule das Ziel, das Interesse unserer Schülerinnen und Schüler für mathematische beziehungsweise naturwissenschaftliche Mehr...
  • 1

Kommende Termine

Sprachzertifikate

  • Business English - oder „Fit für das Berufsleben“ +

    Erwerb des international anerkannten Business English Certificates preliminary (Stufe B1) der University of Cambridge. Mehr...
  • DELE-Prüfungszentrum am Freiherr +

    Seit 2010 ist das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium vom Instituto Cervantes anerkanntes DELE-Prüfungszentrum. Im Rahmen eines Abkommens zwischen dem Instituto Cervantes in Madrid Mehr...
  • DELF (Diplôme d’études en langue française) +

    Das DELF (diplôme d'études en langue française) ist ein außerschulisches, international anerkanntes Zertifikat, welches den Schülerinnen und Schülern ihre Sprachkenntnisse bestätigt. Mehr...
  • 1