Foto

Spendenlauf für die Ukraine – Das Freiherr unterstützt die Ukraine mit über 50.000 €!

Der deutschlandweit größte Spendenbetrag für UNICEF aus einem Sportmarathonlauf für die Ukraine wird vom Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Oberhausen übergeben

 

Die Solidarität der Schülerinnen und Schüler des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums mit den Menschen in der Ukraine ist weiterhin ungebrochen:

Bereits zu Beginn des schrecklichen Angriffskriegs auf die Ukraine fanden viele Nachrichten, Wünsche, Gemaltes und Friedenssymbole ihren Weg an die Fenster des Glaskastens und andere Orte unserer Schule. Die Schülervertretung organisierte zusammen mit unserer Partnerschule eine Mahnwache gegen den Krieg, bei der ein großes Peace-Zeichen im Park zwischen dem Finanzamt und dem Freiherr geformt wurde. Außerdem beteiligten sich viele Klassen geschlossen an der Sachspendenaktion für die Menschen in unserer Oberhausener Partnerstadt.

Aber auch der Fachschaft Sport am Freiherr war es ein Anliegen, einen Beitrag zu leisten und unsere osteuropäischen Nachbarn finanziell zu unterstützen. Deswegen organisierten die Sportlehrerinnen und –lehrer des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums innerhalb kürzester Zeit einen groß angelegten Spendenlauf, an dem sich alle Klassen der Sekundarstufe I beteiligt haben: Im Rahmen des Sportunterrichts bekamen die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, für einen Spendenlauf zu trainieren. Sie hatten Zeit, sich Sponsoren im privaten Umfeld zu suchen, um das sportliche Engagement für die Ukraine mit einer finanziellen Spende zu belohnen. Natürlich fanden sich viele Freunde, Familienmitglieder, Bekannte und Nachbarn, die bereit waren, zu spenden. Auch viele Oberhausener Firmen zeigten sich solidarisch.

Nachdem alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen Sponsoren gefunden hatten, wurde an verschiedenen Tagen der Sponsorenlauf im Sportstadion im Volkspark durchgeführt. Die Rundenlänge hierbei betrug 400 Meter.

„Die Einnahmen des Sponsorenlaufs übertreffen alle unsere Erwartungen“, freute sich Sportlehrer Hauke Kließ, Organisator des Spendenlaufs. „Die Bereitschaft der Schülerinnen und Schüler des Freiherr-vom-Stein, sich sportlich zu engagieren und die Ukraine zu unterstützen, war beispielhaft.“ Und so konnte ein phänomenaler Betrag von 50.500 € für die Ukraine beim Spendenmarathon ‚erlaufen‘ werden.

Sportlehrer Maximilian Guhlke erinnert sich: „Besonders beeindruckend war es zu sehen, dass bereits im Vorfeld viele Schülerinnen und Schüler im Nachmittagsbereich im Stadion trainiert haben, um für den Spendenlauf besonders fit zu sein und möglichst hohe Spendenbeträge für die Ukraine zu erzielen.“

Bei strahlendem Sonnenschein konnte so ein besonders großer Betrag für die Ukraine zusammengetragen werden. Anschließend erhielten die Schülerinnen und Schüler eine Bestätigung über ihre Rundenzahl und die Sportfachschaft sammelte innerhalb von zwei Wochen die Beträge ein.

Am Freitag, den 08.04.2022, war es dann endlich soweit: Der Scheck über fünfzigtausendfünfhundert Euro wurde von Schulleiter Uwe Bleckmann, den Sportlehrern Hauke Kließ, Jonas Wiertner und Benjamin Schütte sowie den Sekretärinnen Andrea Behrendt und Yvonne Lantermann und außerdem den zwei Schüler*innen Amy Weiß und Raúl Scherping Mejuto aus der Klasse 5b an Herrn Troska von der UNICEF-Arbeitsgruppe Mülheim/Oberhausen übergeben:

 

 

 

 

 

"Es handelt sich hierbei um den bundesweit größten Spendenbetrag einer Schule für UNICEF, der bei einem Spendenlauf gesammelt wurde", betonte Hubertus Troska von UNICEF Mülheim/Oberhausen. Auch die Sportlehrer und Sportlehrerinnen am Freiherr sind sich in ihrer Rechnung einig: Die Strecke zwischen Oberhausen und der Ukraine wurde somit symbolisch bei dem Spendenlauf erreicht und weit überschritten!

Die starke Solidarität aller Mitglieder des Teams Freiherr mit den Menschen in der Ukraine ist in den letzten Wochen deutlich spürbar. Viele Aktionen mit dem Ziel, die Ukraine menschlich, politisch, finanziell und mit Sachspenden zu unterstützen, konnten mithilfe unserer tollen Schülerschaft durchgeführt werden.

Das gesamte Team Freiherr dankt allen am Spendenlauf Beteiligten für das Engagement und die sportlichen Leistungen!

Zusammen können wir viel bewegen, zusammen sind wir ein starkes Team!

Zusammen sind wir das Freiherr!

 

CastAway - Der psychosophische Podcast

  • CastAway +

    Ein Podcast über psychologische und philosophische Realitäten in Film, Serie, Literatur und "Games"... Mehr...
  • CastAway - Ghostrider +

    Wir führen Sie in die Marvel-Welt des brennenden Skelettes "Ghost Rider" ein... Mehr...
  • CastAway - Wolf of Wallstreet +

    Immer mehr und zwar von allem, die absurde Welt des "Wolf of Wallstreet". Mehr...
  • CastAway - Star Wars +

    Ist die dunkle Seite unmoralisch? Mehr...
  • 1
  • 2

Krankmeldung

Um die Krankmeldung Ihres Kindes in der Sekundarstufe I (die Oberstufe greift auf ein anderes Verfahren zurück!) zu vereinfachen, haben wir hier ein Online-Formular für Sie bereitgestellt.
In jedem Fall wünschen wir schon mal "Gute Besserung!".

Formular aufrufen

(gilt nicht für die EF, Q1 und Q2)