Foto

Erfolgreiche Teilnahme am Landeswettbewerb Junior.Ing - IdeenSpringen- Erster Platz für Schülerinnen des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums in der Alterskategorie bis Klasse 8

Berlin, Berlin wir fahren springen nach Berlin!

Nein, nicht zum Finale des DFB-Pokals, sondern zum Bundesfinale des bundesweiten Schülerwettbewerbs Junior.ING 2021/2022 mit dem Thema „Ideen.Springen“ fahren die drei „Ruhrpott-Girls“ Katharina Bode, Hannah Dresen und Samuwala Ofori aus der Klasse 8a des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums.

Die drei Ingenieurinnen meldeten sich neben vier weiteren Gruppen des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums im September 2021 für das Thema und konnten sich am Ende gegen insgesamt ca. 200 teilnehmenden Schülerinnen und Schüler aus insgesamt knapp über 100 Anmeldungen erfolgreich durchsetzen. Doch der Weg dorthin war durchaus steinig im wahrsten Sinne des Wortes. In ca. 82 Arbeitsstunden haben die drei Schülerinnen eine Skischanze gebaut, die einen stilisierten Skischuh als Hauptstütze besitzt, um einen Unterschied zu den gängigen Skisprungschanzen-Stützen und einen Akzent in Richtung Skisport setzen zu können. Die Hauptstütze im Stil des Vogelneststadions in Peking zu konstruieren, erfolgte aus architektonischen Gründen.

Nachdem das Modell schließlich fertiggestellt wurde, kam es am Tag der Abgabe zum Unglück. Aufgrund von Dacharbeiten am Freiherr fiel ein Stein auf die Anlaufspur des Modells, die dann in nervenaufreibender Arbeit während der Chemiestunde neu aufgebaut und hergestellt werden musste (vielen Dank an Frau Weber an dieser Stelle). Das Modell konnte dennoch rechtzeitig fertiggestellt werden.

Am 9. Mai kam es zur digitalen Vorstellung des Modells vor einer Fachjury aus Ingenieuren und Mitarbeitern der Ingenieurkammer NRW. Hierfür wurde extra eine PowerPoint-Präsentation von der ersten Idee bis zum fertigen Modell von den drei Teilnehmerinnen erarbeitet und der fachkundigen Jury professionell vorgestellt. Am 18. Mai wurde in der feierlichen Online-Preisverleihung bekanntgegeben, dass sich die Ruhrpott-Girls mit Ihrer Sprungschanze „SKI-JUMPER“ gegen alle anderen Teilnehmer in ihrer Altersklasse durchgesetzt und den ersten Platz in NRW erreicht haben.

Die Ingenieurskammer Bau informiert auch auf ihrer Website über unser Projekt [bitte klicken!]. Auch in diesem Video [Bitte klicken] ist das Modell unserer Finalistinnen zu sehen!

Für eure Teilnahme am Bundeswettbewerb am 17. Juni 2022 im Berliner Technikmuseum wünschen wir euch viel Erfolg!

Das Team Freiherr ist stolz auf euch! Weiter so!

 

CastAway - Der Freiherr-Podcast

  • CastAway +

    Was ist CastAway? Ein Podcast über unseren Podcast! Mehr...
  • CastAway - Ghostrider +

    Wir führen Sie in die Marvel-Welt des brennenden Skelettes "Ghost Rider" ein... Mehr...
  • CastAway - Wolf of Wallstreet +

    Immer mehr und zwar von allem, die absurde Welt des "Wolf of Wallstreet". Mehr...
  • CastAway - Star Wars +

    Ist die dunkle Seite unmoralisch? Mehr...
  • 1
  • 2

Krankmeldung

Um die Krankmeldung Ihres Kindes in der Sekundarstufe I (die Oberstufe greift auf ein anderes Verfahren zurück!) zu vereinfachen, haben wir hier ein Online-Formular für Sie bereitgestellt.
In jedem Fall wünschen wir schon mal "Gute Besserung!".

Formular aufrufen

(gilt nicht für die EF, Q1 und Q2)

Kommende Termine