Foto

Endlich wieder eine Projektwoche vor den Ferien! Dies dachten sich nicht nur die Schüler und Schülerinnen, sondern auch die Lehrerinnen und Lehrer des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums in diesem Jahr. Nachdem in den letzten beiden Jahren auf die Projektwoche verzichtet werden musste, konnten in diesem Jahr alle Projekte wieder starten und die Schülerschaft nahm an einer Vielzahl von Projekten teil, die dem eigenen Interesse entsprachen. So konnte auch der eine Lehrer oder die andere Lehrerin etwas aus seinen/ihren privaten Hobbys oder Interessen zum Gegenstand der Projektwoche machen. Von Montag bis Donnerstag standen also endlich mal wieder andere Dinge in der 1. bis 4. Unterrichtsstunde im Fokus. Im Folgenden möchten wir dir und Ihnen ein paar Eindrücke aus einer Auswahl von Projekten zeigen, die uns viel Freude bereitet haben...

Projekt "Leseclub" [bei Herrn Bijsterbosch, Frau Hannemann und Frau Klisch]

Ein besonderes Highlight in diesem Jahr war für unsere Leseclubs die Teilnahme an der Projektwoche 2022. Zum ersten Mal seit zwei Jahren konnten die begeisterten AG-Besucher und -Besucherinnen sowie alle anderen Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5-7 vier Tage am Stück in der Schulbibliothek verbringen.
Am Montag begann die gemeinsame Zeit mit einem Spieletag; die Leseclubmitglieder traten zunächst in einer Runde "Black Stories" in Gruppen gegeneinander an, bevor sie ihre selbst mitgebrachten spannenden Klassiker und Neuerscheinungen von zuhause in Teams gegen- und miteinander spielten.
Am Dienstag stand Handlungs- und Produktionsorientierung im Vordergrund: Es wurden Lesezeichen gebastelt und laminiert, es wurden Buchcover erstellt oder Gegenstände aus Romanen nachgebastelt. Anschließend begann der zweite Baustein, das Storytelling. Die Schülerinnen und Schüler erarbeiteten in Teams Reizwortgeschichten und Klappgeschichten.
Der Mittwoch stand ganz im Zeichen der Quizspiele. In einer Einstiegsrunde traten die Leseclubmitglieder in einer großen Runde in Teams gegeneinander an und mussten gemeinsam interessante, schwierige, verrückte oder lustige Wissensfragen beantworten. Wie schnell stößt man beim Niesen Luft aus der Nase? Wenn man mit einem Auto mit 50 km/h zum Mond führe, wie lange wäre man dann wohl unterwegs? Oder wie viele Jahre seines Lebens verschläft eigentlich so ein Mensch im Durchschnitt? Die Gruppe, die mit ihrer Antwort am nächsten dran war an der richtigen Antwort, bekam einen Punkt; und so stand das Siegerteam dann auch schnell fest. Anschließend erstellten die Teammitglieder mithilfe der Wissensbücher in der Schulbibliothek selbst Quizfragen für die anderen Teams und benutzen diese in einer zweiten Runde.
Das große Finale am Donnerstag begann mit dem Recherchieren von Witzen, welche die Gruppen dann in Sketchform umschrieben und anschließend aufführten. Hier hatte jeder viel zu lachen. Wie an jedem Tag durfte auch hier die sogenannte "freie Lesezeit" nicht fehlen. Denn was wäre denn ein Leseclub, wenn die "lesenden Steine" nicht auch mal Zeit zum Herumsitzen und zum Lesen alleine mit sich oder mit Freunden hätten?

Und so fand eine schöne Woche ihren Abschluss und wir freuen uns auf die nächste Projektwoche mit unseren "lesenden Steinen".

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Projekt „Stadtgeschichte im Digitalen“ [bei Herrn Bergmann]
Bei unserem Projekt haben die Schülerinnen und Schüler mit der App „Actionbound“ eine digitale Schnitzeljagd mithilfe von GPS-Daten zu Sterkrade und seiner Geschichte erstellt. In Kleingruppen haben sie sich u.a. mit dem Freiherr, der Zeche, dem Sterkrader Tor und der Fronleichnamskirmes beschäftigt. Bei dem schönen Wetter wurde der „Bound“ auch mehrmals von den Schülerinnen und Schülern getestet. Der Bound kann jetzt auch unter dem folgenden Link [bitte klicken] oder dem QR-Code von allen gespielt werden!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Projekt „Superhelden“ [bei Fr. Prchlik und Fr. Wrede]
Von Montag bis Donnerstag haben die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 bis Q1 durch kreative Arbeitsweisen eine eigene Superheldengeschichte erfunden und gestaltet. Nach einer kurzen Vorstellung verschiedener Superhelden aus den Marvel- und DC-Universen, begannen die SuS' eigene Superhelden mit einer ganz persönlichen Geschichte zu zeichnen. Außerdem erstellten sie in diesem Zusammenhang für jeden Superheld einen eigenen Lexikonartikel (siehe Fotos). Gemeinschaftlich wurden zum Abschluss der Projektwoche verschiedene Kurzgeschichten verfasst, in welchen sich die Superhelden begegnen und mit-, für- oder gegeneinander kämpfen. Als Andenken an die gemeinsame Projektwoche erhielten alle SuS' einen "Reader", in welchem alle Schülerprodukte gesammelt wurden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Projekt „Rund um den Schulgarten“ [bei Fr. Jansen und Fr. Naß]
Schöner hätte es nicht sein können! Sonne, Natur, Tiere, Pflanzen, viele Werk- und Bastelaktionen und vor allem die fröhlichen, engagierten Schülerinnen und Schüler haben das Projekt „Rund um den Schulgarten“ zu einem tollen Erlebnis werden lassen. Der Garten ist kaum wiederzuerkennen! Auf der fachmännisch gemähten Rasenfläche stehen jetzt selbst gestaltete, wunderschöne Sitzmöbel aus Paletten. Das Naschbeet ist restauriert und neu bepflanzt worden und kann jetzt über selbst gegossene Trittsteine erreicht werden. Das Bohnentipi wird in der nächsten Zeit schön zuwachsen und die bunten, selbst gebastelten Bienenhotels hängen jetzt in vielen Gärten.
Ein besonderes Erlebnis war die Führung auf dem Köster Bauernhof. So nah stand sicher noch niemand neben diesen großen, bedrohlich aussehenden Bullen. Und viele hatten zum ersten Mal ein Huhn auf dem Arm. Das spendierte Eis zum Schluss der Führung tat bei der Hitze dann besonders gut.
Die gegrillten Würstchen, das Stockbrot und die Marshmallows hatten sich am Abschlusstag alle mehr als verdient. Vielen Dank euch allen für diese tolle Woche!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Projekt "Cena perfecta" [bei Frau Eberwein und Frau Heiserholt]
In diesem besonderen Projekt wurde klassisch römisch gekocht und gegessen.

CastAway - Der Freiherr-Podcast

  • CastAway +

    Was ist CastAway? Ein Podcast über unseren Podcast! Mehr...
  • CastAway - Ghostrider +

    Wir führen Sie in die Marvel-Welt des brennenden Skelettes "Ghost Rider" ein... Mehr...
  • CastAway - Wolf of Wallstreet +

    Immer mehr und zwar von allem, die absurde Welt des "Wolf of Wallstreet". Mehr...
  • CastAway - Star Wars +

    Ist die dunkle Seite unmoralisch? Mehr...
  • 1
  • 2

Krankmeldung

Um die Krankmeldung Ihres Kindes in der Sekundarstufe I (die Oberstufe greift auf ein anderes Verfahren zurück!) zu vereinfachen, haben wir hier ein Online-Formular für Sie bereitgestellt.
In jedem Fall wünschen wir schon mal "Gute Besserung!".

Formular aufrufen

(gilt nicht für die EF, Q1 und Q2)

Kommende Termine