Nicht nur im Musikunterricht wird bei uns viel gesungen, sondern auch in den wöchentlich stattfindenden Chorproben. Seit über 20 Jahren gibt es am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium die Möglichkeit, im Chor zu singen. Für die Klassen 5 - 7 gibt es einen Unterstufenchor, für die SchülerInnen der Jahrgangsstufen 8 – 13  den Kammerchor.

Obwohl die Proben im Anschluss an den allgemeinen Unterricht stattfinden, kommen die Mitglieder beider Gruppen gerne, weil ihnen das Singen in der Gemeinschaft Spaß macht. Über die Jahre haben sich dabei auch etliche Freundschaften über die Klassenverbände hinaus entwickelt. In den Proben wird nicht nur Wert gelegt auf die Einstudierung von Liedern, auch die Stimmbildung und Hörschulung haben ihren Stellenwert.

Unterstufenchor

Im Unterstufenchor werden im Wesentlichen einstimmige Lieder mit Klavierbegleitung gesungen, aber auch Kanons, die in die Mehrstimmigkeit einführen, gehören zum Repertoire. Seit einigen Jahren werden in größeren Abständen Musicals einstudiert, um sie in unserer Aula vor Eltern, Lehrern und Mitschülern aufzuführen. Bisher gelangten folgende Musicals zur Aufführung:

  • 1996: Die chinesische Nachtigall
  • 1998: Knasterbax und Siebenschütz  
  • 2000: Dick Wittington
  • 2002: Die rote Tinte
  • 2003: Geisterstunde auf Schloss Eulenstein
  • 2004: Die Hexe Backa Racka
  • 2007: Das Gespenst von Canterville
Chor1Auch wenn für diese Projekte viel Text auswendig gelernt werden muss und einige Zusatzproben am Wochenende stattfinden müssen, nehmen die Kinder diese Mehrarbeit  gerne in Kauf, weil sie mit Begeisterung bei der Sache sind. Daneben werden in regelmäßigen Abständen Weihnachtsprogramme oder Sommerkonzerte mitgestaltet und kommen  auch außerhalb der Schule zur Aufführung. Aber auch der Freizeitbereich kommt nicht zu kurz. So werden die kleinen  Sänger nach den Musicalaufführungen für ihre tatkräftige Unterstützung mit Ausflügen oder Theaterbesuchen belohnt.

Kammerchor

Der Kammerchor beschäftigt sich mit 3- bis 5-stimmiger Literatur mit und ohne instrumentale Begleitung. Diese wird nämlich übernommen von den Männerstimmen der Schüler, die den Stimmbruch hinter sich haben.

Chor2In diesem Ensemble steht neben der Einstudierung neuer Stücke aus dem Bereich von Rock, Pop über Gospel bis zum Musical und Jazzgesang die Entwicklung eines homogenen Chorklanges im Vordergrund. Der Kammerchor gestaltet regelmäßig die unterschiedlichen kulturellen Veranstaltungen unserer Schule (Schulfeiern, Preisverleihungen, Begrüßungsfeiern für ausländische Gäste, Gottesdienste oder Abiturfeiern) mit.

Daneben werden auch abendfüllende Konzerte, u.a. in der Weihnachtszeit veranstaltet. Weitere Höhepunkte unserer Arbeit bilden auch die Teilnahme an Wettbewerben, wie „Creaction“ oder „Schulen musizieren“, bei denen die SängerInnen auch andere Ensembles anderer Schulen kennen lernen und sich mit ihnen messen können.

Einmal im Jahr fahren wir für ein Intensivprobenwochenende auf die Jugendburg nach Gemen – ein Highlight, das niemand mehr missen will, weil wir in den herrlichen Räumen der alten Wasserburg nicht nur konzentriert proben, sondern auch ausgelassen feiern können. An diesen Wochenenden wächst das Zusammengehörigkeitsgefühl der Mitglieder untereinander so stark, dass jedes Jahr sogar ehemalige SchülerInnen vergangener Abiturjahrgänge sich dort wieder treffen, um gemeinsam zu singen.

Unsere Schule

Freiherr neu

Das Freiherr vom Stein Gymnasium liegt in Oberhausen-Sterkrade am Rand des Volksparks. Die Schulgebäude an der Wilhelmstraße sind umgeben von Grün. Der Altbau ist die Keimzelle dieser Schule und steht unter Denkmalschutz. Nach der Renovierung der Aula und vor allem des markanten Turms erstrahlt der Bau wieder in neuem Glanz und ist ein Wahrzeichen des Stadtteils. Der sogenannte "Neubau" ist ein Anbau, der in den 70er Jahren errichtet wurde und neben zahlreichen Klassenräumen die naturwissenschaftlichen Fachräume, die Fachräume Kunst und die neuerbaute Schulmensa beherbergt. Das neue Oberstufenzentrum und der Pavillon befinden sich auf der anderen Seite der Wilhelmstraße, dahinter liegt auch der Schulgarten.

Zur Schule gehören zwei Sporthallen. Neben der alten Turnhalle an der Wilhelmstraße befindet sich auf der dem Volkspark zugewandten Seite die Günther-Stolz-Halle, eine Dreifachhalle, die auch von den Nachbarschulen und von örtlichen Vereinen genutzt wird. Komplett renoviert ist das angrenzende Stadion Sterkrade, das mit dem Rasenplatz und der Laufbahn mit der Möglichkeit elektronischer Zeitmessung ein Zentrum für Leichtathletik bietet.

freiherr luftbild klein