Foto

Heiko Mess

Der Europatag 2022 am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium

Am 12.11.2022 fand der bereits 9. Europatag am Freiherr statt. Wie jedes Jahr hatte der Förderverein als Ausrichter des Europatags in die Aula geladen und einige Schülerinnen und Schüler der Sowi-Kurse der Jahrgangsstufe Q2 debattierten über ein aktuelles europäisches Thema. Nach einer spannenden Debatte über einen harten oder weichen Brexit beim letzten Mal stand dieses Mal folgende Frage im Mittelpunkt: „Östlicher Nachbar als Opfer eines Angriffskriegs: Sollten wir für die Ukraine die EU-Beitrittskriterien vereinfachen?“

Nach der Begrüßung durch unseren Schulleiter Uwe Bleckmann und den Vorsitzenden des Fördervereins Ulf Nathrath begrüßte auch Jens Fischer, der schon fast zum Inventar gehörende Moderator dieses Europatages, die Anwesenden und forderte die Pro-Seite, vertreten durch Joline Bock und Anne Lützler, auf, ihre Eingangsstatements vorzutragen. Gemäß der Tradition alter britischer Eliteuniversitäten folgen die Debatten des Europatags stets dem gleichen Schema, so dass im Anschluss die Kontra-Seite, hier vertreten durch Jan Hegewald und Maximilian Logiewa, ebenfalls ihre Eingangsstatement vortragen durfte.

Nach zwei Debattierrunden und etwas mehr als 20 Minuten Redezeit wurden die Zuschauer mit in die Debatte einbezogen und es folgte ein reger Austausch an persönlichen Meinungen und Ideen einzelner Zuschauer, die einmal mehr denn je die ganze Problematik des Ukrainekriegs untermauerten. In den darauffolgenden Abschlussstatements versuchten dann beide Seiten, noch einmal die wichtigsten Argumente vorzutragen, um möglichst viele der vielleicht noch unentschlossenen Zuschauerinnen und Zuschauer auf ihre Seite zu ziehen und die Debatte als überzeugender Sieger zu verlassen.

Es zeigte sich dann auch im Anschluss, dass genau dies der Kontra-Seite gelungen war, denn vor der Debatte waren die Stimmen mit 21 zu 81 deutlich  zugunsten der Pro-Seite verteilt gewesen. Nach der offenen Abstimmung konnte jedoch die Kontra-Seite mit 91 zu 11 Stimmen einen großen Vorsprung verbuchen und hatte damit den deutlichen Sieg errungen. Alles in allem war es auch diesmal ein ereignisreicher und spannender Europatag und wir freuen uns schon jetzt auf eine Fortsetzung der Tradition im nächsten Schuljahr, natürlich wie immer im November!

 

Schnuppertage

Liebe Viertklässlerin,
lieber Viertklässler, liebe Eltern,

auch in diesem Jahr bieten wir wieder Schnuppertage am Freiherr an. Schnuppern Sie doch mal rein oder melden sich hier direkt an...

Schnuppern...

Von der Grundschule zu uns...

Viele Informationen für unsere kommenden Grundschülerinnen und Grundschüler zum Übergang von der Grundschule auf das Gymnasium.

Zeigen

Anmeldung am Freiherr 2023

Liebe Viertklässlerin,
lieber Viertklässler,

es ist schön, dass du im nächsten Schuljahr zu uns ans Freiherr möchtest. Damit das möglich wird, ist eine Anmeldung notwendig. Aus diesem Grund möchten wir deinen Eltern hier ein paar wichtige Informationen mitteilen.

Infos ansehen!

Krankmeldung

Um die Krankmeldung Ihres Kindes in der Sekundarstufe I und jetzt auch für die Oberstufe zu vereinfachen, haben wir hier ein Online-Formular für Sie bereitgestellt.
In jedem Fall wünschen wir schon mal "Gute Besserung!".

Formular aufrufen