Foto

Impressionen aus dem Schnupperunterricht 2022

Wie in jedem Jahr finden auch 2022 in vielen Fächern Schnuppertage statt. In der letzten Zeit machten die Fächer Latein, Französisch, Kunst und Biologie (Schulgarten) den Anfang und luden Grundschülerinnen und Grundschüler ein, das Freiherr kennenzulernen. Im Folgenden finden sich ein paar Impressionen der zweiten Welle, aus dem Leseclub und dem 3D-Druck:

 

Schnupperunterricht 3D-Druck:

Heute fand am Freiherr der Schnupper-Workshop mit dem Thema 3D-Druck für die Viertklässler*innen der Oberhausener Schulen statt.
Zuerst haben die Viertklässler*innen eine kleine Einführung in der Arbeit der AG und in das Thema 3D-Druck bekommen. Während der Einführung durften die neuen Freiherren schon selber die Grundlagen des Modellierens ausprobieren und anschließend eine Burg bauen. Am Ende haben sie als Abschiedsgeschenk von der AG ein selbst gedrucktes Puzzle mit dem FvSG-Logo bekommen.
Hier sind ein paar Ergebnisse der Schüler*innen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schnupperprojekt "Musical"

Am Dienstag war wieder "Schnupperzeit" am Freiherr. 18 Schüler*innen interessierten sich für das Projekt "Ab auf die Bühne" des Musical-Profils.
In den zwei Stunden haben die Schüler*innen einen Einblick in das Profil MU.SI.C.AL (MUsizieren, SIngen, Choreographie, ALle gemeinsam am Freiherr) gewinnen können. Mit Herrn Hanl und Frau Steinmann und viel Engagement der Schüler*innen gelang es, einen Song aus dem Musical "Spuken und spuken lassen" einzustudieren und ihn dann mit einer Choreographie auf die beleuchtete Bühne zu bringen. Es war ein voller Erfolg und der Applaus war den 18 Darsteller*innen sicher.
Es hat allen riesigen Spaß gemacht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lesen und Basteln mit den lesenden Steinen:

Der Leseclub ist seit 2014 fester Bestandteil der Literaturförderung und des Angebots an Arbeitsgemeinschaften am Freiherr. In diesem Schuljahr besuchen ca. 50 Mitglieder regelmäßig den Dienstags-, Mittwochs- oder Donnerstagsleseclub. Am Mittwoch, dem 14.12.2022, waren 20 Grundschüler*innen bei den lesenden Steinen zu Besuch und konnten sich in der großen Bibliothek A123 umschauen, wo sowohl der Leseclub als auch die Schulbibliothek beheimatet sind.

Nach einer kurzen Kennenlernrunde bastelten die lesebegeisterten Grundschüler*innen Lesezeichen ("Leseecken") und die Betreuer*innen lasen aus dem erfolgreichen Kinder- und Jugendroman "Hilfe - Mein Handy ist ein Superschurke" von Rüdiger Bertram vor. Zum Abschluss durfte natürlich eine freie Lesezeit nicht fehlen und die Schüler*innen hatten ein wenig Zeit, sich in der Bibliothek umzuschauen und das große Medienangebot kennenzulernen: Zeitschriften, Sachbücher, Romane, Comics, Hörbücher und vieles mehr!

Die anderthalb Stunden vergingen wie im Flug und nach einem schönen gemeinsamen Nachmittag verabschiedeten sich die Grundschüler*innen nachhause. Wir hoffen, viele unserer kleinen Besucher*innen während der Anmeldungen im Januar und im nächsten Schuljahr in der Klasse 5 wieder begrüßen zu dürfen!

 

Von der Grundschule zu uns...

Viele Informationen für unsere kommenden Grundschülerinnen und Grundschüler zum Übergang von der Grundschule auf das Gymnasium.

Zeigen

Anmeldung am Freiherr 2023

Liebe Viertklässlerin,
lieber Viertklässler,

es ist schön, dass du im nächsten Schuljahr zu uns ans Freiherr möchtest. Damit das möglich wird, ist eine Anmeldung notwendig. Aus diesem Grund möchten wir deinen Eltern hier ein paar wichtige Informationen mitteilen.

Infos ansehen!

Kommende Termine

Krankmeldung

Um die Krankmeldung Ihres Kindes in der Sekundarstufe I und jetzt auch für die Oberstufe zu vereinfachen, haben wir hier ein Online-Formular für Sie bereitgestellt.
In jedem Fall wünschen wir schon mal "Gute Besserung!".

Formular aufrufen