Karneval 2015 - Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-7 tauschten ihre Alltagskleidung gegen gruselige Kostüme. Egal ob als Hexe, Vampir oder Zombie verkleidet, alle hatten viel Spaß.


SVKarneval 1
SVKarneval 2Am 8. November 2013 fand die diesjährige Halloweenfeier der SV statt. Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-7 tauschten ihre Alltagskleidung gegen gruselige Kostüme. Egal ob als Hexe, Vampir oder Zombie verkleidet, alle hatten viel Spaß bei Spielen wie „Reise nach Transsilvanien“ oder „Mumien wickeln“. Das Vorlesen der besten Beiträge des Gruselgeschichtenwettbewerbs rundete das Programm ab.

 

 

2698b3be72

 

 

Gruselgeschichtenwettbewerb der SV

Neue Schülervertretung gewählt!

Im Rahmen der SV-Versammlung am Anfang des Schuljahres wurde eine neue Schülervertretung bestehend aus Schülerinnen und Schüler der Sek II gewählt.
SV-Mitglieder sind
Sally Gocke, Tatjana Kock, Jacqueline Günther, Leonie Winschermann, Carina Korte, Paul Weiser, Imke Ruhrmann, Lena Hellermann, Carla Wilcken, Katharina Langner, Max Mörsfelder, Enya Roll, Jan Wilcken, Ulrich Rittmann. Außerdem wurden Herr Knüdeler und Herr Svoboda als SV-Lehrer gewählt. Die SV freut sich auf kommende Veranstaltungen, wie beispielsweise die Halloweenfeier, oder Kinoabende.
 

SV011

Anmeldetermine

Unsere Anmeldetermine
Montag, 19. Februar 2017, von 08:00-18:00 Uhr
Dienstag, 20. Februar 2017, von 08:00-13:00 Uhr.
 
Für die Anmeldung Ihres Kindes am Freiherr benötigen Sie lediglich
 
  • das aktuelle Zeugnis
  • den Anmeldeschein
  • Ihr Stammbuch / die Geburtsurkunde
  • ggf. bei getrennt lebenden Ehepartnern eine Bescheinigung über das Sorgerecht.
Wir freuen uns auf Sie!

Unsere Schule

Freiherr neu

Das Freiherr vom Stein Gymnasium liegt in Oberhausen-Sterkrade am Rand des Volksparks. Die Schulgebäude an der Wilhelmstraße sind umgeben von Grün. Der Altbau ist die Keimzelle dieser Schule und steht unter Denkmalschutz. Nach der Renovierung der Aula und vor allem des markanten Turms erstrahlt der Bau wieder in neuem Glanz und ist ein Wahrzeichen des Stadtteils. Der sogenannte "Neubau" ist ein Anbau, der in den 70er Jahren errichtet wurde und neben zahlreichen Klassenräumen die naturwissenschaftlichen Fachräume, die Fachräume Kunst und die neuerbaute Schulmensa beherbergt. Das neue Oberstufenzentrum und der Pavillon befinden sich auf der anderen Seite der Wilhelmstraße, dahinter liegt auch der Schulgarten.

Zur Schule gehören zwei Sporthallen. Neben der alten Turnhalle an der Wilhelmstraße befindet sich auf der dem Volkspark zugewandten Seite die Günther-Stolz-Halle, eine Dreifachhalle, die auch von den Nachbarschulen und von örtlichen Vereinen genutzt wird. Komplett renoviert ist das angrenzende Stadion Sterkrade, das mit dem Rasenplatz und der Laufbahn mit der Möglichkeit elektronischer Zeitmessung ein Zentrum für Leichtathletik bietet.

freiherr luftbild klein