In diesem Bereich finden Sie alle Informationen zu "studentischen und studienbegleitenden Praktika" am Freiherr. Für gesonderte Praktika wie das Eignungspraktikum oder das Praxissemenster, wählen Sie bitte die entsprechenden Bereiche aus.

Praktika am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium

Alle unten stehenden Praktika sind am Freiherr möglich. Bitte beachten Sie jedoch die oben genannten Formalitäten bei Ihrer Bewerbung.

Das Orientierungspraktikum am Freiherr

Die Praktikanten, die ihre Ausbildung am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium studienbegleitend wahrnehmen, sind fast ausschließlich jene, die aufgrund von fachdidaktischen Seminaren während des laufenden Studiums Orientierungs- oder Masterpraktika absolvieren müssen. Diese erhalten ihren „Seminarschein“ neben der Teilnahme an vorbereitenden Seminaren durch die aktive Teilnahme und Mitwirkung am Unterricht in Form eines Praktikums. Die Studierenden sind angehalten, innerhalb dieser Praktika neben den Hospitationen auch eigenständig zu unterrichten. Dies wird durch die Fachlehrer und Ausbildungskoordinatoren bescheinigt.

Ausbildungszeit & Zeitpunkt

  • in der Regel zwischen 2-4 Wochen im Block
  • anschließend über das Schuljahr erstreckt, an einem bestimmten Tag und/oder in Form einer AG (insgesamt: 120 Stunden)

Das studienbegleitende Berufsfeldpraktikum am Freiherr

Das Studium umfasst ein mindestens vierwöchiges außerschulisches oder schulisches Berufsfeldpraktikum. Alle Praxiselemente werden in einem Portfolio dokumentiert. Dieses Praktikum eröffnet den Studierenden konkretere berufliche Perspektiven innerhalb oder außerhalb des Schuldienstes.

Ausbilungszeit & Zeitpunkt

  • mindestens 4 Wochen im Block
  • je nach Ausbildungsbeginn

Das Abschlusspraktikum am Freiherr

Die Zentren für schulpraktische Lehrerausbildung sehen zum Abschluss des 2. Staatsexamens einen begleitenden Besuch an anderen Schulformen als der bisherigen vor. Dazu sind Referendare verpflichtet, zwei Wochen den Unterricht einer anderen Schulform zu begleiten, um einen Einblick in das Schulleben zu bekomm

Ausbildungszeit & Zeitpunkt

  • ca. 2 Wochen im Umfang von ungefähr 18 Langstunden
  • in der Regel zwischen November und Januar

Das Berufsorientierungspraktikum am Freiherr

Das „Berufsorientierungspraktikum“ wird freiwilligen Bewerbern ermöglicht, die noch nicht an einer Universität immatrikuliert sind, sich aber vorab einen Eindruck vom "Schulleben" machen wollen. Es unterscheidet sich dahin gehend vom Eignungs- und Orientierungspraktikum, als dass es freiwillig absolviert wird und ohne abschließende Eignungsberatung stattfindet und daher nicht anrechnungsfähig ist. Ähnlich dem Eignungspraktikum sollen die Praktikanten hier einen ersten Eindruck vom Arbeitsort Schule erhalten, im Unterricht hospitieren etc. 

Ausbildungszeit & Zeitpunkt

  • Ausbildung im Block nach Absprache; ca. 9-12 Langstunden
  • in der Regel in der Zeit zwischen Juni-November

Unsere neuen 5er!

Viele Informationen zusammengestellt als "Rundgang durch das Freiherr". Für unsere kommenden Klassen des 5. Jahrgangs.

Zeigen

Kommende Termine

Profilklassen

  • Unsere Mu.si.c.al-Profilklasse +

    Seit 2012 bietet das Freiherr das Profil MU.SI.C.AL für 2 Jahre für die Klassen 5 und 6 an. Einzigartig in Oberhausen! Mehr...
  • Das MINT-Profil +

    Mit der Einrichtung der „MINT-Klassen“ verfolgt die Schule das Ziel, das Interesse unserer Schülerinnen und Schüler für mathematische beziehungsweise naturwissenschaftliche Mehr...
  • 1

Sprachzertifikate

  • Business English - oder „Fit für das Berufsleben“ +

    Erwerb des international anerkannten Business English Certificates preliminary (Stufe B1) der University of Cambridge. Mehr...
  • DELE-Prüfungszentrum am Freiherr +

    Seit 2010 ist das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium vom Instituto Cervantes anerkanntes DELE-Prüfungszentrum. Im Rahmen eines Abkommens zwischen dem Instituto Cervantes in Madrid Mehr...
  • DELF (Diplôme d’études en langue française) +

    Das DELF (diplôme d'études en langue française) ist ein außerschulisches, international anerkanntes Zertifikat, welches den Schülerinnen und Schülern ihre Sprachkenntnisse bestätigt. Mehr...
  • 1