"Kuhle" Experimente im Unterricht

Die Klasse 5c führte im Rahmen einer MINT-Exkursion Experimente zum Thema „Die Milch macht´s“ durch. An drei verschiedenen Stationen zur Milch vertieften die Schülerinnen und Schüler ihre Kenntnisse und Fertigkeiten im wissenschaftliches Arbeiten und Experimentieren.

Weiterlesen ...

„Bücher schlagen Brücken“ - Schüler lesen für Senioren

„Früher waren es die Großeltern, die den Enkeln vorgelesen haben. Im Altenzentrum St. Clemens können wir das zu Beginn des Jahres 2016 umdrehen.“ Mit dieser Idee begeisterte Sabine Schmidt-Rosner im letzten Jahr die Leiterin der Stadtteilbibliothek Sterkrade, Monika Altena, für das Projekt.

Weiterlesen ...

„Denkmal-Hörmal“ - Ein Kunst-Musik-Projekt

vorgestellt auf dem VII. Internationalen Symposium des Forum Klanglandschaft Europa (FKL) „Soundscape and Sound Identities“ 22.-24. Mai 2015 Castello di Beseno, Besenello (Italien)

Auf Einladung der Initiativen Protobeseno (Italien) und FKL (Europa) konnten im Rahmen der theoretischen und musikalischen Arbeiten neben Arbeiten von Künstlern und Autoren aus aller Welt auch Beiträge von Schülerinnen und Schülern zum Thema „Klanglandschaft“ , „Soundscape & Sound Identities“, eingereicht werden. Das Thema der Tagung lotete die Beziehung zwischen den Klängen der Umwelt und dem Begriff der Identität aus.
Kunstwerke, besonders Denkmäler im öffentlichen Raum, tragen eine besondere, oft verborgene Botschaft in sich. Sie laden uns ein stehen zu bleiben, inne zu halten, zu schauen, nachzudenken und zu fragen. Hinzu kommt die oft vernachlässigte akustische Komponente. Wie klingt die akustische Umgebung des Denkmals heute? Wie klang sie früher zur Zeit seiner Entstehung? Nicht immer gibt es dazu klare Antworten.
Mit diesen Fragen haben sich Schülerinnen und Schüler des Differenzierungskurses Kunst-Musik am Freiherr auseinander gesetzt. Sie haben Denkmäler in der unmittelbaren Umgebung ihrer Schule und in der Schule visuell und akustisch befragt. Auf diese Weise haben sie die Geschichte und den damit den Strukturwandel in ihrer Stadt genauer kennen gelernt und damit eine neue Haltung und Aufmerksamkeit für Aktuelles und Vergangenes in dieser besonderen Region „Ruhrgebiet“ erworben.

Kontakt: Anke Haun (Koordination Deutschland / Forum Klanglandschaft Europa)

Abenteuer auf La Palma – Das Geheimnis des Vulkans

Das Geheimnis hat Gudrun Heinemann zwar nicht gelüftet, dennoch war es eine spannende Lesung in der Aula unserer Schule. Am Mittwoch, dem 25.5.2016, las die Autorin aus ihrem Jugendroman vor, und erzählte spannende Passagen und berichtete auch von ihren Recherchen und Besuchen auf La Palma.

Weiterlesen ...

Altschülertreffen am 11. Juni 2016

Die Planungen für das Treffen der ehemaligen Schülerinnen und Schüler am 11.06.2016 werden konkreter und wir wollen gerne an dieser Stelle über den Stand der Überlegungen informieren.

Weiterlesen ...

Ausstellung im Technischen Rathaus

Die aktuelle Ausstellung im Technischen Rathaus der Stadt Oberhausen zeigt eine kleine Auswahl von Schülerarbeiten aus dem Kunstunterricht des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums.

Weiterlesen ...

Der Schulgarten - ein Vogelparadies!

Auszeichnung als „Schule der Zukunft“ Agenda 21.
Am 3. Juni 2015 wurde die Klasse 6d für ihr Projekt „Die Vogelwelt in unserem Schulgarten“ von Frau Ministerin Hannelore Kraft  mit dem Titel „Schule der Zukunft“ – Agenda 21-  ausgezeichnet. Damit wird eine respektable Tradition des Freiherr als „Schule der Zukunft“ (seit 10 Jahren) fortgesetzt.

Weiterlesen ...

Dschungelparty mit Freunden

Grandioser Auftritt bei den Sterkrader Jugendkulturtagen am 24. April 2015 im Lito.
Gemeinsam mit der Zirkusschule 123 des TC 69 Sterkrade trat das MiniOrchester am Freiherr unter der Leitung von Frau Haun bei den Jugendkulturtagen 2015 am 24. April 2015 auf.

Weiterlesen ...

Eine Dschungelparty mit Freunden

Grandioser Auftritt bei den Sterkrader Jugendkulturtagen am 24. April 2015 im Lito.
Gemeinsam mit der Zirkusschule 123 des TC 69 Sterkrade trat das MiniOrchester am Freiherr unter der Leitung von Frau Haun bei den Jugendkulturtagen 2015 am 24. April 2015 auf.

Weiterlesen ...

Unsere Schule

Freiherr neu

Das Freiherr vom Stein Gymnasium liegt in Oberhausen-Sterkrade am Rand des Volksparks. Die Schulgebäude an der Wilhelmstraße sind umgeben von Grün. Der Altbau ist die Keimzelle dieser Schule und steht unter Denkmalschutz. Nach der Renovierung der Aula und vor allem des markanten Turms erstrahlt der Bau wieder in neuem Glanz und ist ein Wahrzeichen des Stadtteils. Der sogenannte "Neubau" ist ein Anbau, der in den 70er Jahren errichtet wurde und neben zahlreichen Klassenräumen die naturwissenschaftlichen Fachräume, die Fachräume Kunst und die neuerbaute Schulmensa beherbergt. Das neue Oberstufenzentrum und der Pavillon befinden sich auf der anderen Seite der Wilhelmstraße, dahinter liegt auch der Schulgarten.

Zur Schule gehören zwei Sporthallen. Neben der alten Turnhalle an der Wilhelmstraße befindet sich auf der dem Volkspark zugewandten Seite die Günther-Stolz-Halle, eine Dreifachhalle, die auch von den Nachbarschulen und von örtlichen Vereinen genutzt wird. Komplett renoviert ist das angrenzende Stadion Sterkrade, das mit dem Rasenplatz und der Laufbahn mit der Möglichkeit elektronischer Zeitmessung ein Zentrum für Leichtathletik bietet.

freiherr luftbild klein