Wichtigster Bestandteil des schulischen Lebens und des Schulprogramms ist der Unterricht. Grundsätzlich und besonders gilt in ihm die Vermittlung vielfältiger Kompetenzen durch kompetente Vielfalt.

Der Unterricht, gegliedert in die Aufgabenfelder

 
  • sprachlich - literarisch - künstlerisch
  • gesellschaftswissenschaftlich
  • mathematisch - naturwissenschaftlich - technisch
  • Religion
  • Sport

wird nach den Richtlinien des Ministeriums erteilt. Anhand dieser Richtlinien haben alle Fachkonferenzen des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums  schulinterne Lehrpläne für beide Sekundarstufen vereinbart. Diese schulinternen Curricula stehen als Anhang zum Schulprogramm zur Verfügung.
Die Verabredungen der Fachkonferenzen regeln aber nicht nur die Vermittlung der jeweils fachspezifischen Inhalte, gleichzeitig berücksichtigen sie auch fachübergreifendes und fächerverbindendes Lernen wie z. B. bei der Arbeit in Projekten.
Darüber  hinaus geht  es  im  Unterricht neben der  Vermittlung der fachspezifischen Inhalte und Arbeitstechniken darum, unseren Schüler/innen neben einem Grundlagenwissen auch die Fähigkeiten zu selbstständigem Arbeiten, zur Arbeit im Team, zur eigenständigen Urteilsbildung und Reflexion zu ermöglichen. So werden sie auf die Ausbildung in der Wirtschaft und an den Hochschulen vorbereitet.
Gemäß  der Maxime  "Vielfältige Kompetenzen - kompetente Vielfalt" gibt es ein weiteres wichtiges Ziel. In gleicher Weise sind die Entfaltung individueller Fähigkeiten und die Entwicklung sozialer Verantwortung bedeutsam. Diese sollen es unseren Schüler/innen ermöglichen, nicht nur lebenslang zu lernen, sondern auch, orientiert an Grundwerten, verantwortlich und couragiert an der Gestaltung einer demokratischen Gesellschaft in ihrer heutigen Lebenswirklichkeit und ihrer zukünftigen Entwicklung mitzuwirken.

Anmeldetermine

Unsere Anmeldetermine
Montag, 19. Februar 2017, von 08:00-18:00 Uhr
Dienstag, 20. Februar 2017, von 08:00-13:00 Uhr.
 
Für die Anmeldung Ihres Kindes am Freiherr benötigen Sie lediglich
 
  • das aktuelle Zeugnis
  • den Anmeldeschein
  • Ihr Stammbuch / die Geburtsurkunde
  • ggf. bei getrennt lebenden Ehepartnern eine Bescheinigung über das Sorgerecht.
Wir freuen uns auf Sie!

Unsere Schule

Freiherr neu

Das Freiherr vom Stein Gymnasium liegt in Oberhausen-Sterkrade am Rand des Volksparks. Die Schulgebäude an der Wilhelmstraße sind umgeben von Grün. Der Altbau ist die Keimzelle dieser Schule und steht unter Denkmalschutz. Nach der Renovierung der Aula und vor allem des markanten Turms erstrahlt der Bau wieder in neuem Glanz und ist ein Wahrzeichen des Stadtteils. Der sogenannte "Neubau" ist ein Anbau, der in den 70er Jahren errichtet wurde und neben zahlreichen Klassenräumen die naturwissenschaftlichen Fachräume, die Fachräume Kunst und die neuerbaute Schulmensa beherbergt. Das neue Oberstufenzentrum und der Pavillon befinden sich auf der anderen Seite der Wilhelmstraße, dahinter liegt auch der Schulgarten.

Zur Schule gehören zwei Sporthallen. Neben der alten Turnhalle an der Wilhelmstraße befindet sich auf der dem Volkspark zugewandten Seite die Günther-Stolz-Halle, eine Dreifachhalle, die auch von den Nachbarschulen und von örtlichen Vereinen genutzt wird. Komplett renoviert ist das angrenzende Stadion Sterkrade, das mit dem Rasenplatz und der Laufbahn mit der Möglichkeit elektronischer Zeitmessung ein Zentrum für Leichtathletik bietet.

freiherr luftbild klein