Wieder einmal herrschte ein reges Treiben am 6. Februar 2019 im Hallenbad Oberhausen, wo die jährliche Stadtmeisterschaft im Schwimmen ausgetragen wurde.
Die Schüler*innen des Freiherr-vom-Stein Gymnasiums traten in drei verschiedenen Disziplinen (Freistil, Brust und Rücken) gegen andere Schulen aus der Stadt an. In der Vorrunde, begleitet von Frau Alaca, leisteten Eltern tatkräftige Unterstützung. Insbesondere den jüngeren Mädchen und Jungen war die Aufregung deutlich anzumerken, denn die Wettkämpfe wurden im Minutentakt ausgetragen und durch die spannenden Rennen, die teils nur durch eine Armeslänge entschieden wurden, konnte man leicht den Überblick verlieren, doch die Schüler*innen absolvierten ihre Rennen souverän.
Wieder einmal gelang es unseren Schüler*innen tolle Ergebnisse für unsere Schule zu erzielen.

Wir gratulieren allen Stadtmeisterschaftsteilnehmern*innen zu ihren persönlichen Leistungen und wünschen den sechs zeitschnellsten Schwimmer*innen in der jeweiligen Altersklasse viel Erfolg für den FINALWETTKAMPF am 27. März 2019. Ab jetzt heißt es wieder Daumen drücken für unsere Schwimmer*innen!!

Folgende Schüler*innen haben sich qualifiziert:

Jungen
Alex Krohm
Eric Kempkens
Melvin Rulofs
Tim Steinhaus
Melih Topcu
Joshua Tillmann

Mädchen
Mara Küper
Marie Rosenschild
Alena Krohm
Lara Wolf
Karina Ermisch
Katharina Brinker
Laura Keller
Angelina Dumrauf
Alina Krohm
Anja Krohm
Julia Sibrecht

Unsere Schule

Freiherr neu

Das Freiherr vom Stein Gymnasium liegt in Oberhausen-Sterkrade am Rand des Volksparks. Die Schulgebäude an der Wilhelmstraße sind umgeben von Grün. Der Altbau ist die Keimzelle dieser Schule und steht unter Denkmalschutz. Nach der Renovierung der Aula und vor allem des markanten Turms erstrahlt der Bau wieder in neuem Glanz und ist ein Wahrzeichen des Stadtteils. Der sogenannte "Neubau" ist ein Anbau, der in den 70er Jahren errichtet wurde und neben zahlreichen Klassenräumen die naturwissenschaftlichen Fachräume, die Fachräume Kunst und die neuerbaute Schulmensa beherbergt. Das neue Oberstufenzentrum und der Pavillon befinden sich auf der anderen Seite der Wilhelmstraße, dahinter liegt auch der Schulgarten.

Zur Schule gehören zwei Sporthallen. Neben der alten Turnhalle an der Wilhelmstraße befindet sich auf der dem Volkspark zugewandten Seite die Günther-Stolz-Halle, eine Dreifachhalle, die auch von den Nachbarschulen und von örtlichen Vereinen genutzt wird. Komplett renoviert ist das angrenzende Stadion Sterkrade, das mit dem Rasenplatz und der Laufbahn mit der Möglichkeit elektronischer Zeitmessung ein Zentrum für Leichtathletik bietet.

freiherr luftbild klein